Mit dem Planwagen zum König

Unser „Fähnchenkommando“ hat sich diesen Samstag wieder aufgemacht um die letzten Vorbereitungen für das Schützenfest zu erledigen. Auf dem Programm stand das Schmücken des Dorfes sowie der Königshäuser.

Getroffen wurde sich bereits um 8:00Uhr bei Lömkers wo unser Einsatzfahrzeug, ein alter Hanomag Trecker von Tim Skerjanc beladen wurde und ein üppiges Frühstück zur Stärkung eingenommen werden konnte.

In diesem Jahr konnten wir einen Zuwachs begrüßen. Mit Daniel Elias wurde die Truppe verstärkt, der erst vor kurzem in den Schützenverein eintrat und sich sofort einbringen wollte.

Chefplaner Heiko Grothus, der in seine 20te Saison beim Fahnenkommando ging, legte die Marschroute fest und teilte die 13 Mann starke Truppe in ihre Aufgabengebiete ein. Damit gab Ernst Kottkamp, Gründungsmitglied des Fähnchenkommandos, den Stab an ihn weiter und widmet sich jetzt den normalen Tätigkeiten in der Truppe.

Schnell waren die 133 Fahnen im Dorf an den Laternenmasten angebracht, so das wir bei unserem Kollegen Thomas Hucke unsere diesjährige Besonderheit vorbereiten konnten.

Mit einem Treckerwechsel und einem extra organisierten Planwagen fuhren wir die weite Strecke nach Frotheim, um dort das Haus unseres Königs Thorsten Mozek zu schmücken. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte verlässt damit das Fähnchenkommando das Dorf um die großen Fahnen am Königshaus anzubringen.

Anschließend schmückte die Gruppe noch das Elternhaus unseres Jungkönigs Sören Arnung und und unserer Kinderkönigin Yve Lückl.

Bei Kaiserlichem Wetter war es wieder einmal eine schöne Veranstaltung in der alle Aufgaben erfüllt werden konnten und wir zum Abschluss bei Tim Skerjanc zu Bratwurst und einem Getränk einkehrten.

Desweiteren möchten wir allen Bewohnern danken, die zahlreich auf das Fähnchenkommando warten um einen kleinen Plausch zu halten und die Truppe mit diversen kleinen Stärkungen zu versorgen.

Nun freuen wir uns auf unser Schützenfest am 05.05.2018 mit unserer „feel the shot“ Party und auf den 06.05.2018 wo wir zu unserem Familientag einladen, wo vorallem für die Familien tolle Angebote warten.

1 Kommentar


  1. Super Bericht, zeigt endlich einmal das grössere Aufgabengebiet der Fähnchentruppe. Ich hoffe das jetzt alle Vereinsmitglieder einen ungefähren Überblick haben. Weiterhin gut Schuss wünscht Udo

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.