Thorsten Mozek hat es geschafft!!!

Beim diesjährigen Königsschießen kann unser Verein wieder voller Stolz 3 neue Majestäten präsentieren.

In den packenden Duellen konnte sich Thorsten Mozek durchsetzten und verwies damit unseren 1. Vorsitzenden Jörn Nagel im letzten Stechen auf die Plätze. Thorsten wird uns im Schützenjahr 2018 mit seiner Frau Melanie regieren. Bereits 1988 war Thorsten Kinderkönig und 1992 Jungschützenkönig. Jetzt kompletierte er damit seine Königswürden. Als Adjudanten wählte er Jochen Heitmeier und Heiko Grothus.

 

Ebenfalls spannend bis zum letten Schuss ging es bei den Jungkönigen zu. Hier konnte sich Sören Arning den Platz an der Sonne erschießen und damit seine aller erste Königswürde antreten. Begleitet wird er in diesem Jahr von seiner Freundin Alina Homburg. Seine Adjudanten sind Ben White und Thomas Hucke.

 

Neue Kinderkönigin ist Yve Jazzleen Lückl und beerbt damit Zoe Heitland. Yve war erst vor kurzem in den Schützenverein eingetreten und konnte gleich im ersten Versuch Königin werden.

Am Sonntag konnten wir dann unser Königsschießen mit dem Tradionellen Königsfrühshoppen beenden.

Ab jetzt werden die letzten Vorbereitungen für unser Schützenfest vom 05.05. bis zum 06.05.2018 getroffen.

Wir laden hiermit alle recht herzlich ein diesem Spektakel beizuwohnen.

 

Wir gratulieren nochmals allen Würdenträgern und bedanken uns bei allen Mitgliedern und Helfern würd das gelungene Schießen.

Am Freitag vor dem Schießen gab es schon allen Grund zu feiern. Bei der Traditionsveranstaltung des Schützenkreises wurden unsere langjährigen Mitglieder Helga Lömker, Friedrich Schrewe und Frank Heitland für ihre Verdienste im Schützenwesen mit der „Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes“ geehrt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.